Alaska Folk Festival beendet

2014-04-25

Vor zwei Wochen wurde in Juneau in Alaska das alljährliche Alaska Folk Festival beendet. In diesem Jahr feierte das beliebte siebentägige Event sein 40 jähriges Bestehen, zu dem sich wieder zahlreiche Besucher eingefunden hatten. Beim Alaska Folk Festival treten eine Vielzahl an einzelnen Musikkünstlern und Musikgruppen auf, es gibt Workshops und noch viel mehr für alle, die sich für Musik interessieren. Auch Tanzdarbietungen und Songwriter Contests werden bei diesem Festival geboten. In diesem Jahr waren unter anderem der bekannte Künstler Ray Troll aus Ketchikan (Alaska) und die Cajun Band Bonsoir aus Louisiana vertreten, sowie die Gallus Brothers, welche die Gäste mit ihrer Tanzaufführung fasziniert haben. Das Alaska Folk Festival findet jedes Jahr in der zweiten Aprilwoche in Juneau statt und ein Besuch lässt sich somit sehr gut mit einer Alaska Reise verbinden. Das AFF ist das älteste und größte Festival seiner Art in Alaska und der Eintritt ist stets frei. Doch nicht nur während des AFF, sondern auch sonst ist die einzigartige Stadt Juneau immer einen Besuch in einem Alaska Urlaub wert.

 
« zurück
 

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen zu unseren ALASKA Reisen?

Wir helfen Ihnen gerne.

03691 7021570