Whale Fest in Kodiak

2014-04-17

Vom 18. bis 28. April findet in Kodiak, auf der gleichnamigen Insel Kodiak, wieder das Whale Fest statt. Mit diesem besonderen Event, zelebriert man hier die Rückkehr der Eastern Pacific Gray Whale in den alaskanischen Gewässern. Auf ihrer Reise in Richtung Norden passieren die Wale die malerische Insel Kodiak im Golf von Alaska. Sie legen damit den längsten Weg aller Säugetiere dieser Welt zurück. Einige dieser Grauwale bleiben hier den ganzen Sommer, um sich vor ihrer Rückkehr in den Süden entsprechend zu nähren und zu stärken. Mit dem Whale Fest feiert man aber nicht nur die Grauwale, sondern auch andere Alaska Tiere wie beispielsweise weitere Meeressäuger und Vögel. In diesem Jahr feiert das Whale Fest sein 18- jähriges Bestehen. Es zieht dabei aber nicht nur Einheimische an, sondern auch viele Touristen, die gerade eine Alaska Reise unternehmen. Das Fest wird begleitet von wissenschaftlichen Foren, Hafenrundfahrten, sowie von Meeressäugern inspirierter Musik. Zudem kann man auch traditionelle Kunst der Ureinwohner besichtigen und es werden geführte Wanderungen am Narrow Cape nahe der Ugak Bay geboten. Wer gerade zu dieser Zeit einen Alaska Urlaub verbringt, sollte sich deshalb das Whale Fest nicht entgehen lassen.

 
« zurück
 

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen zu unseren ALASKA Reisen?

Wir helfen Ihnen gerne.

03691 7021570